Datenschutz und Impressum

Vielen Dank für Dein Interesse an der Datenschutzerklärung von katrin-zwickl.com.
Verantwortliche und Anbieterin: Katrin Zwickl, Heilpraktikerin für Physiotherapie und Psychotherapie, Dr.-Otto-Höchtl-Str.2, 94315 Straubing, katrin.zwickl@icloud.com

Im Folgenden findest Du Informationen über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung, Speicherung und Verwendung personenbezogener und anderer Daten des Blogs und der Website katrin-zwickl.com, vertreten durch Katrin Zwickl, im Folgenden Website oder katrin-zwickl.com genannt.

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts der Europäischen Union, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) und ergänzend des Bundesdatenschutzgesetzes (nachfolgend „BDSG“) sowie weiterer gesetzlicher Bestimmungen zum Datenschutz (zusammen nachfolgend „Datenschutzgesetze“).

Des Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen von WordPress.com.

Bei weitergehendem Interesse, findest Du hier den Link auf die europäische DSGVO: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679. 

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Domain happyfields.de einschließlich aller Subdomains. Die nachfolgenden Hinweise beziehen sich nicht auf andere Websites oder fremde Websites anderer Anbieter, auf die von der Website aus verlinkt wird. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ entsprechen den Definitionen in Art. 4 DSGVO.

1. Gegenstand des Datenschutzes, Rechtsgrundlagen und Quellen

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Zu Deinen personenbezogenen Daten zählen folglich sämtliche Daten, die eine Identifikation deiner Person zulassen, wie bspw. dein Name, deine Anschrift, deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse. Unter personenbezogene Daten fallen zudem durch die Nutzung unserer Website notwendigerweise entstehende Informationen wie bspw. Beginn, Ende und Umfang der Nutzung oder deine IP-Adresse. 

Wir verarbeiten deine Daten nur dann, wenn eine anwendbare Rechtsvorschrift dies erlaubt. Die Verarbeitung deiner Daten werden wir dabei unter anderem auf die folgenden Rechtsgrundlagen stützen: 

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO): Wir werden bestimmte Daten nur auf der Grundlage deiner zuvor erteilten ausdrücklichen und freiwilligen Einwilligung verarbeiten. Du hast das Recht, deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Erfüllung eines Vertrages bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b DSGVO): Insbesondere zur Anbahnung bzw. Durchführung Deines Vertrages mit happyfields.de, benötigen wir bestimmte Daten von Dir.

Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c DSGVO): außerdem müssen wir Deine personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen verarbeiten, wie zum Beispiel steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen.

Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO):
katrin-zwickl.com verarbeitet nur dann bestimmte Daten von Dir, damit wir Deine oder die Interessen Dritter wahren können, wenn Deine Interessen den Einzelfall nicht überwiegen. Bitte beachte, dass dies keine vollständige oder abschließende Aufzählung der möglichen Rechtsgrundlagen ist, sondern es sich hierbei lediglich um Beispiele handelt, welche die datenschutzrechtlichen Rechtsgrundlagen transparenter machen sollen. Nähere Angaben zu den Rechtsgrundlagen der einzelnen Datenverarbeitungen auf unserer Website entnimmst du bitte den Ausführungen unter den nachfolgenden Ziffern. 

Diese personenbezogenen Daten stammen überwiegend von dir selbst, insbesondere aus deinen Kontaktanfragen, Buchungen und Angaben beim Vertragsschluss.

2. Server-Log-Daten

Durch den Besuch unserer Website können folgende Informationen über den Zugriff gespeichert werden: IP-Adresse des anfragenden Endgerätes, abgerufene Dateien, den http-Antwort-Code, die vorherige Website, ven der aus die die Website besuchst (Referrer-URL), Datum, Uhrzeit und Zeitzone der Serveranfrage, Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem des anfragenden Endgerätes, Suchbegriff mit dem die Website, beispielsweise über Google, gefunden wurde. Diese Daten verarbeiten wir auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO zur Bereitstellung der Website, zur Sicherstellung des technischen Betriebs sowie der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Wir verfolgen dabei das Interesse, die Nutzung von happyfields.de zu gewährleisten und stetig zu verbessern. Bei Aufruf unsere Website werden diese Daten automatisch verarbeitet. Ohne diese Bereitstellung kannst du unsere Website nicht nutzen. Die Website verwendet diese Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf deine Identität zu ziehen.

3. Cookies

Die Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie beispielsweise HTML5 Storage (nachfolgend insgesamt „Cookies“), um die Website optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht unter anderem eine Erleichterung der Navigation und eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit. Cookies sind kleine Identifizierungszeichen, die unser Webserver an Deinen Browser sendet, und die Dein Endgerät bei entsprechender Standart-Einstellung speichert. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von deinem Endgerät bereits eine Kommunikation zu uns bestanden hat. Dadurch dienen sie dem Zweck, die Nutzung komfortabel zu halten und zu optimieren. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO hinsichtlich unbedingt erforderlicher Cookies und auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO, sofern du in die Speicherung und Nutzung von zusätzlichen eigenen Cookies bzw. Cookies von Drittanbietern einwilligst. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn dies technisch unbedingt erforderlich ist oder du eingewilligt hast. Wenn du unsere Website nutzt, kannst du uns deine Einwilligung zur Nutzung und Speicherung von zusätzlichen eigenen Cookies bzw. Cookies von Drittanbietern auf deinem Endgerät erteilen. Du kannst deine einmal erteilte Einwilligung in die Nutzung und Speicherung von Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du die jeweiligen unten beschriebenen Cookie-Einstellungen dieser Website bezüglich zusätzlicher eigener Cookies bzw. Cookies von Drittanbietern deaktivierst. Ferner kannst du (auch bezüglich unbedingt erforderlicher Cookies) in deinen Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Die Verfahren zur technischen Verwaltung und Löschung von Cookies in den Einstellungen deines Browsers findest du in der Hilfe-Funktion deines Browsers.

4. Kontaktaufnahme

Welchen Weg Du auch immer wählst, um mit uns Kontakt aufzunehmen: Deine Daten, die Du uns damit freiwillig zur Verfügung stellst, werden nur zweckgerichtet verwendet. Wir löschen die von dir angegebenen Daten, sobald der Zweck der Erfassung vollständig wegfällt, vorbehaltlich der Erfüllung fortbestehender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Soweit deine Daten aufgrund berechtigter Interessen verarbeitet werden, kannst du jederzeit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten widersprechen. Da die Kommunikation per E-Mail über keine gesicherte Datenverbindung erfolgt, schicke bitte keine vertraulichen Informationen, wie Bank- oder Kreditkartendaten etc., per Email an uns. Der Versand über solche vertraulichen Daten sollte über eine sichere Übertragung stattfinden, wie zum Beispiel per Post.

5. Kommentare und Beiträge

Katrin-zwickl.com bietet Nutzern die Möglichkeit, Beiträge oder Kommentare zu hinterlassen. In diesem Fall werden die IP-Adressen und weitere freiwillig angegebene personenbezogene Daten gespeichert, um für den Fall rechtswidriger Inhalte die Möglichkeit der Rück- und ggf. Strafverfolgung oder zivilrechtlicher Schritte zu gewährleisten.

6. Newsletter

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden dir erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn du uns zuvor ausdrücklich bestätigt hast, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Du bekommst, wie bei den meisten anderen Anbietern auch, eine Bestätigungs-Email geschickt, die sicherstellt, dass Du den Newsletter wirklich haben möchtest, und das angegebene Postfach auch das Richtige ist. Erst, wenn Du dort zustimmst, wirst Du den happyfields.de-Newsletter erhalten. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Bei Widerruf der Einwilligung werden auch sämtliche personenbezogene Daten wieder gelöscht, ausgenommen, sie sind von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten betroffen.

7. Facebook

Auf unserer Website sind zudem Verweise (Links) auf das externe soziale Netzwerk Facebook enthalten. Dieser Internetauftritt wird ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Verweise sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht (es werden keine Facebook-Plugin genutzt). Wird diesen Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Facebook-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website den Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Den Besuch der Website kann Facebook ihrem Konto zuordnen. Diese Informationen werden an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Um dies zu verhindern müssen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.
Die den Verweisen von Facebook zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Website aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php). Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragten aus Punkt 12. dieser Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung wurde von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt und ist auf https://www.wbs-law.de zu finden.

8. Google Analytics

Sofern du in die Nutzung und Speicherung von Cookies von Drittanbietern eingewilligt hast, nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung unserer Website durch dich, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO, da die Datenverarbeitung aufgrund deiner Einwilligung erfolgt. Google ist unter dem EU-US-Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen dazu verwenden, die Nutzung der happyfields-Seiten durch Dich auszuwerten, um Reports über Aktivitäten auf der Page zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für weitere Auswertungen benötigt werden. Du kannst der Nutzung von Cookies jederzeit widersprechen oder sie technisch durch entsprechende Einstellungen in Deinem Browser verhindern.

9. Empfänger personenbezogener Daten

Deine personenbezogenen Daten werden von uns nur dann an externe Empfänger weitergegeben, sofern dies zur Abwicklung oder Bearbeitung Deines Anliegens nötig ist. Auch danach werden Deine Daten wieder gelöscht. Externe Empfänger können sein: Banken bei der Abwicklung von Zahlungen, Behörden wie Finanzamt, Gerichte, rechtliche Körperschaften, (Rechtsgrundlage einer solchen Übermittlung ist Art.6 Abs.1 S.1 DSGVO), oder nicht-öffentliche Stellen wie Diensterbringer und Hilfspersonen, an die Daten auf Basis einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt werden, beispielsweise Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. Die Übermittlung erfolgt dann auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c und/oder f DSGVO.

10.Speicherdauer und Löschung

Wir speichern deine personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist oder – im Falle einer Einwilligung – solange du die Einwilligung nicht widerrufst. Im Falle eines Widerspruchs werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen erlaubt oder sogar verpflichtend vorgeschrieben (z.B. im Rahmen von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten). Wir löschen deine personenbezogenen Daten auch dann, wenn wir hierzu aus gesetzlichen Gründen nicht verpflichtet sind.

11. Deine Rechte

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Du hast das Recht, Auskunft über Deine personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir in Deiner Übereinstimmung von Dir erhalten haben. Berichtigungs- und Löschungsrecht (Art. 16 und 17 DSGVO): soweit es die gesetzlichen Vorgaben erfüllt, hast Du jederzeit das Recht, Berichtigung oder Löschung Deiner Daten unverzüglich und kostenlos zu verlangen. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Du kannst jederzeit unsere Nutzung Deiner Daten einschränken, sofern es den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Solltest du uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so kannst du bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen, dass du die von dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten und gängigen Format erhältst oder dass wir diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln. Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitung aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 21 DSGVO): Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO beruht. Sofern du von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machst, werden wir die Verarbeitung deiner Daten einstellen, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche deine Rechte überwiegen. Natürlich hast Du auch das Recht, Deine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner Daten jederzeit unbürokratisch und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

12. Datenschutzbeauftragter

Du hast das Recht, Dich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. (Art. 77 DSGVO): Die zuständige Datenschutzbehörde für happyfields.de ist der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Wagmüllerstr.18 in 80538 München. Außerdem sind wir gesetzlich verpflichtet, einen eigenen Datenschutzbeauftragten im Unternehmen zu haben. Diese Funktion übt im Moment noch die Geschäftsführerin aus: Katrin Zwickl, Dr.-Otto-Höchtl-Str.2, 94315 Straubing. Bei allen Fragen, Unsicherheiten und Änderungswünschen kannst Du Dich jederzeit über die auf katrin-zwickl.com angezeigten Kontaktwege an an sie wenden.

13. Sicherheit

Die Sicherheit Deiner Daten ist unser größtes Anliegen. Wir treffen alle technischen und organisatorischen Vorkehrungen, um die größtmögliche Sicherheit vor zufälligen und vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Diebstahl, etc. gewährleisten zu können. Wir sind bestrebt, unsere Technik und Organisation immer an den neuesten Stand der Technik anzupassen.

katrin-zwickl.com und die dazugehörige Praxis hält sich natürlich streng an das Datengeheimnis.

14. Änderungen

Durch Gesetzesänderungen und Veränderungen im Unternehmen, kann es zu Veränderungen der Datenschutzerklärung kommen. Wir empfehlen jedem User, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit, am besten bei jedem Besuch unserer Homepage (auch, wenn das ziemlich unrealistisch ist, und wahrscheinlich von keinem gemacht wird), durchzulesen.

15. Alle Daten, die von Klienten nach zustandegekommenen Behandlungsvertrag und unterschriebender Honorrar-Vereinbarung erhoben werden, sind strengstens vertraulich und werden niemals an dritte weitergegeben, außer, es liegt eine gesetzliche Anordnung vor. Ansonsten bin ich nicht nur an die europäische Datenschutzverordnung, sondern auch an die selbstverständliche, in medizinischen und sonstigen sensiblen Bereichen übliche Schweigepflicht gebunden, die ich sehr ernst nehme. Ich habe sogar immer eine kurze Pause zwischen den einzelnen Patienten, damit Sie auch im Wartezimmer alleine und im geschützten Raum sind. Ansonsten möchte ich allen, die jetzt scharf darauf sind, mir eine Internet-Abmahnung zu schicken, darauf hinweisen, dass ich schon einmal abgemahnt worden bin, undm als Gewinnerin aus der Sache rausgekommen bin. Ich habe eine zuverlässige Rechtschutzversicherung, einen langen Atem und einen guten Anwalt. Und durch viele, viele Jahre Therapie und des Erlernens verschiedenster Therapieverfahren bin ich mittlerweile selbstbewusst und gesund aggressiv. Das macht das Leben leichter und hilft beim Erreichen persönlicher Ziele und Abwenden von diversen unangenehmen Situationen. 

Impressum

laut §5 Telemediengesetz und §55 Rundfunk-Staatsvertrag:

Name und Anschrift: Katrin Zwickl, Dr.-Otto-Höchtl-Str. 2, 94315 Straubing
Telefon: 015233503782
E-Mail-Adresse: mail@katrin-zwickl.com
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 74 859 310 027
 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

Katrin Zwickl
Heilpraktikerin für Physiotherapie und Psychotherapie

Dr.-Otto-Höchtl-Str. 2
94315 Straubing

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Autorin ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.